201308.23
0

Kündigung des Mietverhältnisses bei Verzug mit einer Monatsmiete?

Nach § 543 Abs. 2 Nr. 3 BGB setzt die fristlose Kündigung eines Mietverhältnisses voraus, dass der Mieter jedenfalls über einen Betrag in Höhe von zwei Monatsmieten in Verzug geraten ist. Welche Möglichkeiten hat der Vermieter nun, wenn der Mietrückstand sich nur auf eine Monatsmiete beläuft? Der Bundesgerichtshof hat mit Urteil vom 10.10.2012 (AZ.: VIII…

201308.07
0

Kein Auskunftsanspruch hinsichtlich der Besetzung einer Stelle

Erhält ein Stellenbewerber vom Arbeitgeber eine Absage, dann kann er von diesem keine Auskunft darüber verlangen, ob ein anderer Bewerber eingestellt wurde. Das Bundesarbeitsgericht hat mit Urteil vom 25.04.2013 (AZ.: 8 AZR 287/08) entschieden, dass ein abgelehnter Stellenbewerber durch die verweigerte Auskunft nicht diskriminiert wird und er deswegen auch keine Entschädigung nach dem allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz…